Heft 03 | 2017
Wer bin ich?
3 Ursula Kogetsu Richard Editorial der Ausgabe 2017/3
7 Chögyam Trungpa Gedicht
8 Cara Wuchold Ich habe nichts Falsches getan – Über den buddhistisch-burmesischen Künstler Htein Lin (Leseprobe)
12 Ryuten Paul Rosenblum Roshi Tempelwände – Fotografien
18 Sylvia Wetzel Wer bin ich, wenn ich „ich“ sage?
22 Margrit Irgang Ich bin angekommen, ich bin zuhause
24 Gerald Virtbauer Die (Nicht-)Selbst-Psychologie des Buddha
28 Prof. Dr. Karl-Heinz Brodbeck Das Selbst ist kein Sein und kein Nichts, sondern endloser Wandel
30 Zenju Earthlyn Manuel Der Zen-Spiegel von Tokeiji
32 Gert Scobel
(Interview: Ursula Kogetsu Richard)
Im freien Fall und doch nicht ohne Halt (Leseprobe)
36 Friederike Boissevain Ich denke, also bin ich nicht. Ich denke nicht, also bin ich
40 Christiane Hackethal Ich bin viele: Und wer führt? Über Persönlichkeitsanteile und Schritte zur Selbst-Führung (Leseprobe)
44 Rosa Hartmut
(Interview: Birgit Stratmann)
Die Beziehung ist das Entscheidende
49 Stephen Batchelor Ein buddhistischer Brexit
54 Stefan Lorenz Sorgner
(Interview: Ursula Kogetsu Richard)
Die Zukunft ist näher, als wir denken
58 Bertrand Schütz Was ist eine buddhistische Identität? Plädoyer für eine Hinwendung zur Praxis
60 Ursula Kogetsu Richard, Heinz-Jürgen Metzger, Oliver Petersen, Gabriele Maass, Dorothea Reimann, GenKi Ellen, KyuSei Kurt Österle, Wilfried Reuter, Bhante Nyanabodhi, Sucinta Bhikkhuni, Bertrand Schütz Wir gratulieren! Viele Zentren und Traditionslinien feiern in Deutschland derzeit runde Geburtstage
64 Joachim Heng Bodhisattvas in Aktion
66 Nils Clausen Buddhistische Religionsgemeinschaft Hamburg gegründet
67 Uwe Spille Hausvaters Dschungelcamp
Online-Artikel
Michael Hoey „Ich bin Buddhist und für den Brexit.“ Eine Entgegnung auf Stephen Batchelor

 

Bücher
Alle Hefte | Alle Bücher