Meldungen

Hat die Natur Buddhanatur?

1. Juli 2018
Die Erkenntnis der letzten „Natur“ aller Phänomene ist buddhistischer Vorstellung zufolge die Erkenntnis ihrer Leerheit, ihres Nicht-Wesens. Von daher kommen den Phänomenen auch keine Eigenschaften zu, die sie „haben“ könnten. Diese Sicht unterscheidet den Buddhismus ganz wesentlich von der großen Linie abendländischer Philosophie, wie Karl-Heinz Brodbeck in seinem Beitrag darlegt. Das Verständnis von „Natur“ in der abendländischen Philosophie Der Begriff...