Meldungen

Myanmar: Religiöse Vielfalt im Umbruch

1. April 2020
Myanmar ist ein Vielvölkerstaat und erkennt in seiner Verfassung 135 Ethnien an. Im Land sind Buddhismus, Christentum, Islam, Hinduismus und Animismus vertreten. Doch neue Gesetze erschweren Ehen zwischen Menschen verschiedenen Glaubens und der allgemeine Optimismus nach dem Ende des Militärregimes ist einem teilweise heftigen und gewalttätigen Misstrauen zwischen den Religionen gewichen. BUDDHISMUS aktuell im Gespräch mit der Religionswissenschaftlerin Madlen Krüger, die über...

Wir sind da glücklich, wo wir alle wertschätzen

Imke Herder unterrichtet Biologie und Deutsch an einem Osnabrücker Gymnasium – das volle Programm: Klassenlehrerin, Klassenfahrten, Elternarbeit, dazu Aufgaben als Schulmediatorin, Beratungslehrerin und früher auch als Frauenbeauftragte. Die Zen-Praktizierende bringt auch die Erfahrung von Stille an ihre Schule – und ihre Schülerinnen und Schüler sind davon ganz angetan. Für ihre Lebensführung hat Imke Herder ein Team von Assistentinnen und Assistenten angestellt. Als 15-Jährige...

Orientierung in der Vielfalt buddhistischer Möglichkeiten

In großen Städten und zumal im Internet kann man heute zu vielen Dutzend buddhistischen Gemeinschaften und Zentren Kontakt aufnehmen. Wer sich dem Buddhismus erstmals annähert, ist häufig überfordert, sich in der Vielfalt der buddhistischen Möglichkeiten zu orientieren. Oft suchen Menschen dann den Rat der Deutschen Buddhistischen Union und bekommen Bettina Hilpert von der Geschäftsstelle ans Telefon. Für BUDDHISMUS aktuell nennt sie die häufigsten Fragen und ihre...

Die mutigen Schwestern der Goldenen Orchidee … und andere buddhistische Pioniere der gleichgeschlechtlichen Ehe

In seiner langen Geschichte hat der Buddhismus die Ehe nie als heilig oder ausschließlich betrachtet oder sie zugunsten des Zölibats pauschal abgelehnt. Tatsächlich haben Buddhistinnen und Buddhisten sich im sozialen Kampf um Gleichberechtigung engagiert. Der Arzt und buddhistische Philosoph Michael Daniel Vermeulen über eine wenig bekannte Geschichte des aktiven Mitgefühls. Anfang des 21. Jahrhunderts haben mehrere Länder die gleichgeschlechtliche Ehe legalisiert. Diese...