Bewusstsein erforschen und kultivieren

Seit 2021 stellt eine Reihe von Colloquien der Deutschen Buddhistischen Union (DBU), teils in Zusammenarbeit mit der Kölner Stadtbibliothek, renommierte Expertinnen und Experten – dem Buddhismus gegenüber aufgeschlossen oder ihn praktizierend – mit ihren Positionen und Forschungsansätzen zum Thema Geist und Bewusstsein vor.

 

Aktuelles Heft

Geist

Editorial
Nächster Redaktionsschluss Heft: 10.06.2024
Nächster Redaktionsschluss Magazin & Anzeigen: 10.08.2024
Nächstes Heft-Thema: unterwegs

Artikel

Die Welt aus einer fürsorglichen Perspektive betrachten

Stefano Davide Bettera ist neuer Präsident der Europäischen Buddhistischen Union. Der Philosoph, Schriftsteller und Journalist lebt in Mailand und spricht im Interview über die Verantwortung des europäischen Buddhismus.

Haben ChatGPT und Androiden Buddha-Natur?

Werner Vogd und Jonathan Harth forschen an der Schnittstelle von künstlicher Intelligenz (KI) und Buddhismus im Westen. Gemeinsam haben sie ein Buch veröffentlicht, in dem sie erörtern, wie maschinelle Intelligenzen die ethische und spirituelle Position des Menschen in der Welt neu definieren könnten.

Frieden schaffen ist anspruchsvolles, kreatives Tun

Frieden erfordert Weisheit und Geduld. Wie wir uns selbst dazu inspirieren können, Böses nicht mit Bösem vergelten zu wollen, erläutert der Friedens- und Konfliktforscher Markus Weingardt, Mitarbeiter der Stiftung Weltethos, im Interview.

Wie erklärst du Geist und Bewusstsein?

Tiefschwarze Leinwand – gegenwärtiger Moment

Die Kunsthistorikerin Vidyagita, seit 2005 Mitglied des buddhistischen Ordens Triratna, führt regelmäßig Gruppen von Besucherinnen und Besuchern durch die Sammlung moderner Kunst des Museums Folkwang in Essen. BUDDHISMUS aktuell hat sie an ihrem Arbeitsplatz besucht und mit ihr über das spirituelle und friedensstiftende Potenzial der Kunst gesprochen.

Online-Artikel

Bücher

Meldungen

WAS WILL DER LAMA MIT DEM GEWEHR?
21. Juli 2024
ab 01.08.2024 im Kino Filmplakat Die ganze Welt erstickt in Chaos und Krieg. Die ganze Welt? Nein, in Bhutan, einem kleinen buddhistischen Königreich im Himalaya, ist die Welt noch in Ordnung....
Tageskurs mit Tsültrim Allione
19. Juli 2024
Am 5. Oktober 2024, 10.00–17.30 Uhr, Nymphenburger Orangerie, München Vielleicht kennen Sie ja das „Nähren der eigenen Dämonen“, die moderne Form der Chöd-Praxis, die Lama Tsültrim...
Buddhistische Gesellschaft Hamburg feiert 70-jähriges Bestehen
14. Juli 2024
Einladung zur Feier „Gründung – Entwicklung – Zukunft“ am 22. September 2024 Auf Anregung des ceylonesischen Mönchs Narada Mahathera wurde am 9. Oktober 1954...

DBU Veranstaltungstipps

Treffen junger Meditierender
Essen | am 23.07.2024 19:00 - 21:00
Die Inspiration des Sutta-Nipāta
Basthorst | am 24.07.2024 19:30 - 21:00
Dharma-Sommercamp in Semkye Ling
Schneverdingen | von 24.07.2024 18:00 bis 04.08.2024 13:00
ONLINE | Meditationsabend
Feldkirchen-Westerham | am 24.07.2024 19:25 - 21:00
Buddhismus Fernkurse
Basthorst | am 25.07.2024 18:00 - 20:00

Anzeige