Ulrike Romeis (Fotos) , Stefanie Syren

Garten der Glückseligkeit

Der Nepal Himalaya Park in Bayern

0 Kommentare

  • Verlag:Deutsche Verlags-Anstalt
  • Ort:München
  • Jahr:2017
  • ISBN:978-3-421-04045-9
  • Preis:19,95 €

Alles begann mit der Weltausstellung in Hannover im Jahr 2000. Hier entdeckte Heriberth Wirth den Nepal-Pavillon, den er nach Abschluss der Ausstellung als Geschenk für seine Frau erwarb – nicht ahnend, welche Konsequenzen das mit sich bringen würde. Heute ist der Pavillon Mittelpunkt einer beeindruckenden Gartenanlage in Wiesent bei Regensburg, die fernöstliche Faszination mit meditativer Ruhe vereint. Fast neun Hektar Natur mit über 3 500 verschiedenen Pflanzenarten laden den Besucher zum Träumen und Verweilen ein. Die weltweit größte Sammlung von Pflanzen aus dem Himalaja, die ursprünglich auf einer Höhe von über 3 000 Metern wachsen, schafft einen kleinen Einblick in die florale Welt dieser unberührt schönen Landschaft; Buddha-Darstellungen aus Burma, Tibet und Nepal sowie hinduistische Götter lassen den Besucher in die faszinierende Kultur dieser Länder eintauchen. Das Buch fängt die meditative Atmosphäre des Gartens ein: durch den Blick auf die Menschen, die diesen Garten erdacht und ermöglicht haben, sowie durch die wunderbaren Fotografien der außergewöhnlichen Pflanzen und Bauwerke, die seinen Reiz ausmachen.

red

Hardcover, Bildband, 96 Seiten