Vesakh-Feste: Neue DBU-Internetseite online

03.05.2016 / Überblick über alle Veranstaltungen

Vesakh-Fest München © Iris Eggenhofer

Für bundesweite Vesakh-Feste gibt es jetzt eine zentrale Website, die von der Deutschen Buddhistischen Union (DBU) eingerichtet wurde. Unter der Adresse www.vesakh.de findet sich neben einer Einführung in die Bedeutung des größten buddhistischen Festes eine Landkarte, die einen Überblick über Veranstaltungsorte gibt.

Wer selbst ein Vesakh-Fest eintragen lassen will, kann dies über die DBU (Geschäftsstelle in München) tun. Dazu ist nur die Mitteilung des jeweiligen Internet-Links nötig.

Weitere Infos zur Eintragung unter www.vesakh.de/vesakh-in-deutschland.html.

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Inhalt der Ausgabe