Aktuelle Meldungen

aus der Welt des Buddhismus


KALACHAKRA VIENNA 2019 - Weltfrieden ist möglich

KALACHAKRA VIENNA 2019 - Weltfrieden ist möglich

Vom 2. bis 8. Oktober 2019 findet in Wien die Kalachakra Vienna 2019, eine Woche für den Weltfrieden, statt. In deren Verlauf (Fr.4.10. 19.00 Uhr - Mo.7.10. 18.00 Uhr) wird der tibetische Jonang-Kalachakra-Meister Khentrul Rinpoché die Kalachakra Einweihung erstmalig in Europa mit einem Kalachakra Mandala in dreidimensionaler Form durchführen! 10. Juni 2019


MYANMAR: Haftbefehl gegen islamfeindlichen Mönch Wirathu

MYANMAR: Haftbefehl gegen islamfeindlichen Mönch Wirathu

Ein Gericht in Yangon, Myanmars ehemaliger Hauptstadt, hat am Dienstag Haftbefehl wegen „Anstiftung zum Aufruhr“ gegen den prominenten, ultranationalistischen Mönch Ashin Wirathu erlassen. Bei einer Verurteilung droht ihm lebenslange Haft. 30. Mai 2019


Dagri Rinpoche wurde vorübergehend von seiner Lehrtätigkeit suspendiert

Dagri Rinpoche wurde vorübergehend von seiner Lehrtätigkeit suspendiert

Dagri Rinpoche, ein angesehener tibetischer Lama, wurde wegen der Anschuldigung sexueller Belästigung vorübergehend von seiner Lehrtätigkeit suspendiert. Eine Gruppe prominenter buddhistischer Nonnen, zu denen auch Jetsunma Tenzin Palmo, Bhikshuni Karma Lekshe Tsomo und Bhikshuni Thubten Chodron gehören, setzt sich dafür ein, dass eine unabhängige Organisation mit der Untersuchung beauftragt wird. Um der Forderung Nachdruck zu verleihen wurde eine Petition gestartet, in der die FPMT aufgefordert wird, eine Untersuchung durch eine unabhängige Partei einzuleiten. An dieser kann sich jede*r beteiligen, der oder die das Anliegen unterstützen möchte. 19. Mai 2019


Interview aus BA 1/2019 wird Titelstory des US-amerikanischen Magazins Tricycle

Interview aus BA 1/2019 wird Titelstory des US-amerikanischen Magazins Tricycle

Unter dem Titel "Unmasking the Guru" hat das unabhängige buddhistische Magazin Tricycle: The Buddhist Review das Interview von Ursula Richard mit dem Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen abgedruckt, welches im deutschen Original "Das spirituelle Heldenzeitalter ist vorbei" in Buddhismus Aktuell 01/2019 erschien.   06. Mai 2019


Erklärung der EBU zu den Terroranschlägen in Sri Lanka

Erklärung der EBU zu den Terroranschlägen in Sri Lanka

Die EBU (Europäische Buddhistische Union) ist ein Dachverband europäischer und nationaler buddhistischer Unionen, in dem die DBU Mitglied ist. Zu den Anschlägen in Sri Lanka wurde folgende Stellungnahme, auch im Namen der DBU, formuliert: Wir möchten allen Opfern, ihren Angehörigen und allen Sri Lankern unser Mitgefühl und unsere Trauer über die schrecklichen Terroranschlägen zu Ostern, einem der größten christlichen Feste, aussprechen. 29. April 2019


Internationale Theravada Bhikkhuni-Ordination in Bodhgaya, Januar 2019

Internationale Theravada Bhikkhuni-Ordination in Bodhgaya, Januar 2019

Am 28. und 29. Januar 2019 fand, unter der Schirmherrschaft der Mahabodhi Society of India, eine internationale Theravada Bhikkhuni-Ordination in Bodhgaya statt. An diesem symbolträchtigen Ort, an dem der Buddha vor mehr als 2600 Jahren seine Erleuchtung erlangte, wurden vierundzwanzig weibliche Novizinnen (Samaneri, Sikkhamana) aus verschiedenen Ländern als vollordinierte Bhikkhunis anerkannt. 30. März 2019


Shambhala: Bestätigung der Missbrauchsvorwürfe gegen Sakyong Mipham Rinpoche

Shambhala: Bestätigung der Missbrauchsvorwürfe gegen Sakyong Mipham Rinpoche

Aufgrund von Missbrauchsvorwürfen war Sakyong Mipham Rinpoche, Sohn des Gründers und Oberhaupt von Shambhala International, im Juni 2018 bis auf weiteres von seiner Lehr- und Führungsrolle zurückgetreten. Auch der gesamte Führungsrat, dem Verschleierung der Vorgänge vorgeworfen wurde, trat zurück. Seitdem wird die Organisation von einem Interimsrat geleitet. Dieser beauftragte die kanadische Anwaltskanzlei Wickwire Holm mit der Untersuchung der Anschuldigungen. Der Bericht liegt seit dem 3. Februar 2019 vor. 28. Februar 2019


Erste Grablegung auf dem geweihten buddhistischen Grabfeld in Dresden

Erste Grablegung auf dem geweihten buddhistischen Grabfeld in Dresden

Am Freitag, dem 1. März 2019, wird auf dem Heidefriedhof in Dresden die erste buddhistische Grablegung nach den traditionellen Beerdigungsritualen der Traditionen und Schulen des Mahayana-Dhyana-Zen-Buddhismus stattfinden.   24. Februar 2019


Aktionswochen gegen Rassismus: 11.-24. März 2019

Aktionswochen gegen Rassismus: 11.-24. März 2019

Zwei Monate vor den Europawahlen am 26. Mai 2019 finden die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt.  13. Februar 2019


Gestorben: Bernard Glassman

Gestorben: Bernard Glassman

Der Pionier des Zen-Buddhismus in den USA, Buchautor und Friedensaktivist Bernard Glassman ist am 4. November 2018 in Massachusetts gestorben 06. November 2018


Aktuelle Ausgabe
Inhalt der Ausgabe