Aktuelle Meldungen

aus der Welt des Buddhismus


Japan: Roboter als Zen-Priester

Japan: Roboter als Zen-Priester

Der Roboter hat einen Namen, Mindar, und er soll einen Zen-Priester ersetzen. Er steht im Zen-Tempel Kodaiji in Kyoto, spricht japanisch und kann die sakrale Kraft genauso übertragen wie ein Mensch, sagt die Heidelberger Professorin und Religionswissenschaftlerin Inken Prohl in dem Beitrag „E-Priester im Einsatz“ von Mechthild Klein, der am 25.09.2019 in der Reihe „Tag für Tag“ des DLF gesendet wurde. 27. September 2019


Sogyal Rinpoche stirbt mit 72 Jahren

Sogyal Rinpoche stirbt mit 72 Jahren

Der einflussreiche und umstrittene Lehrer des tibetischen Buddhismus, Sogyal Rinpoche, starb am Mittwoch in einem Krankenhaus in Thailand. Er wurde 72 Jahre alt.   29. August 2019


ÖSTERREICH: Erste konfessionell-buddhistische Schule

ÖSTERREICH: Erste konfessionell-buddhistische Schule

"Erste buddhistische Schule in Österreich", so titelte am vergangenen Mittwoch der Radiosender Ö1 in der Sendung Morgenjournal. In Österreich ist die buddhistische Religion seit 1983 staatlich anerkannt, seit 1993 gibt es buddhistischen Religionsunterricht. Die "Freie Montessori-Schule" in Voralberg ist nun die erste Schule, die von der Österreichischen Buddhistischen Religionsgesellschaft (ÖBR) als buddhistisch-konfessionelle Schule anerkannt wird. 16. August 2019


Neuntes Kagyü Mönlam Deutschland und Feier 20 Jahre Kamalashila Institut®

Neuntes Kagyü Mönlam Deutschland und Feier 20 Jahre Kamalashila Institut®

Vom 26.-28. Juli 2019 findet im Kamalashila Institut in Langenfeld (Eifel) das neunte Kagyü Monlam mit Ringu Tulku Rinpoche statt. In diesem Rahmen wird auch das 20-jährige Bestehen des Kamalashila Instituts® gefeiert, und zwar am Sonntag, dem 28. Juli ab 18 Uhr.  24. Juli 2019


Stellungnahme des Vorstands der DBU zum Austritt des Buddhistischen Dachverbands Diamantweg e.V. aus der DBU

Stellungnahme des Vorstands der DBU zum Austritt des Buddhistischen Dachverbands Diamantweg e.V. aus der DBU

Am 17.06.2019 hat der Vorstand der DBU ein Schreiben vom BDD (Buddhistischer Dachverband Diamantweg e.V.) erhalten, in dem dieser seinen Austritt aus der DBU erklärt. Das Austrittsschreiben wurde auf der BDD-Website veröffentlicht. 03. Juli 2019


KALACHAKRA VIENNA 2019 - Weltfrieden ist möglich

KALACHAKRA VIENNA 2019 - Weltfrieden ist möglich

Vom 2. bis 8. Oktober 2019 findet in Wien die Kalachakra Vienna 2019, eine Woche für den Weltfrieden, statt. In deren Verlauf (Fr.4.10. 19.00 Uhr - Mo.7.10. 18.00 Uhr) wird der tibetische Jonang-Kalachakra-Meister Khentrul Rinpoché die Kalachakra Einweihung erstmalig in Europa mit einem Kalachakra Mandala in dreidimensionaler Form durchführen! 10. Juni 2019


MYANMAR: Haftbefehl gegen islamfeindlichen Mönch Wirathu

MYANMAR: Haftbefehl gegen islamfeindlichen Mönch Wirathu

Ein Gericht in Yangon, Myanmars ehemaliger Hauptstadt, hat am Dienstag Haftbefehl wegen „Anstiftung zum Aufruhr“ gegen den prominenten, ultranationalistischen Mönch Ashin Wirathu erlassen. Bei einer Verurteilung droht ihm lebenslange Haft. 30. Mai 2019


Dagri Rinpoche wurde vorübergehend von seiner Lehrtätigkeit suspendiert

Dagri Rinpoche wurde vorübergehend von seiner Lehrtätigkeit suspendiert

Dagri Rinpoche, ein angesehener tibetischer Lama, wurde wegen der Anschuldigung sexueller Belästigung vorübergehend von seiner Lehrtätigkeit suspendiert. Eine Gruppe prominenter buddhistischer Nonnen, zu denen auch Jetsunma Tenzin Palmo, Bhikshuni Karma Lekshe Tsomo und Bhikshuni Thubten Chodron gehören, setzt sich dafür ein, dass eine unabhängige Organisation mit der Untersuchung beauftragt wird. Um der Forderung Nachdruck zu verleihen wurde eine Petition gestartet, in der die FPMT aufgefordert wird, eine Untersuchung durch eine unabhängige Partei einzuleiten. An dieser kann sich jede*r beteiligen, der oder die das Anliegen unterstützen möchte. 19. Mai 2019


Interview aus BA 1/2019 wird Titelstory des US-amerikanischen Magazins Tricycle

Interview aus BA 1/2019 wird Titelstory des US-amerikanischen Magazins Tricycle

Unter dem Titel "Unmasking the Guru" hat das unabhängige buddhistische Magazin Tricycle: The Buddhist Review das Interview von Ursula Richard mit dem Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen abgedruckt, welches im deutschen Original "Das spirituelle Heldenzeitalter ist vorbei" in Buddhismus Aktuell 01/2019 erschien.   06. Mai 2019


Erklärung der EBU zu den Terroranschlägen in Sri Lanka

Erklärung der EBU zu den Terroranschlägen in Sri Lanka

Die EBU (Europäische Buddhistische Union) ist ein Dachverband europäischer und nationaler buddhistischer Unionen, in dem die DBU Mitglied ist. Zu den Anschlägen in Sri Lanka wurde folgende Stellungnahme, auch im Namen der DBU, formuliert: Wir möchten allen Opfern, ihren Angehörigen und allen Sri Lankern unser Mitgefühl und unsere Trauer über die schrecklichen Terroranschlägen zu Ostern, einem der größten christlichen Feste, aussprechen. 29. April 2019


Aktuelle Ausgabe
Inhalt der Ausgabe