Roshi Pat Enkyo O’Hara

Zen zutiefst intim

Eins mit uns selbst, mit anderen und der Welt

  • Verlag:Windpferd Verlag
  • Ort:Oberstdorf
  • Jahr:2015
  • ISBN:978-3-86410-101-4
  • Preis:14,95 €

In diesem Herz und Geist gleichermaßen erwärmenden und inspirierenden Buch geht es der US-amerikanischen Zen-Meisterin Pat Enkyo O’Hara, Gründerin und Äbtissin des Village Zendo in Manhattan, darum, wie wir uns mit uns selbst, mit anderen und mit der Welt zutiefst vertraut machen und in dieser Intimität gut leben können. Dass dies kein leichter Spaziergang, sondern oft genug eine schmale Gratwanderung ist, wissen wir alle, weiß auch die Autorin. In ihren teils sehr persönlich gehaltenen Texten ermutigt sie dazu, sich furchtlos und mitfühlend auf den Weg zu machen, und lotet dazu so komplexe Bereiche wie die Beziehung zu uns selbst und zu anderen, Sexualität, Zorn, Arbeit, Heilung, Leben und Sterben sowie Freude aus. Entscheidend ist, dass wir immer wieder zu der Einfachheit und Natürlichkeit unseres Selbst, genau in diesem Augenblick, zurückkehren, in unser Leben, wie es gerade ist, eintreten, ohne diese direkte Begegnung durch unsere Vorstellungen und Wünsche zu verunmöglichen. Das kann manchmal überaus schmerzhaft sein, doch nur so können wir zu dem/der erwachen, der/die wir sind, und unsere Verantwortung für alles Lebendige in der Tiefe verstehen. Das Buch, obwohl aus der Zen-Perspektive geschrieben, ist m. E. für alle inspirierend, die daran interessiert sind, sich selbst und der Welt mit größerer Offenheit, Furchtlosigkeit und damit Liebe zu begegnen.

Ursula Richard

Paperback, 157 Seiten