Eve Myonen Marko , Wendy Egyoku Nakao

Erwachen im Alltag

Koans, die das Leben schreibt

  • Verlag:edition steinrich
  • Ort:Berlin
  • Jahr:2021
  • ISBN:978-3-942085-77-9
  • Preis:24,90 €

Um den ganz normalen Alltagswahnsinn geht es in diesem Buch – um Liebe, Partnerschaft, Kindergroßziehen, Stress mit Freundinnen und Nachbarn, um Hetze und Hektik bei der Arbeit, Sichkümmern um alte oder kranke Menschen und die Vorbereitung auf den Tod. Die Zen-Lehrerinnen Eve Myonen Marko und Wendy Egyoku Nakao haben in ihren Retreats Menschen aufgefordert, ihre gegenwärtigen Lebensthemen als Koan in einem Satz zu formulieren und sie dann zu verkörpern. In ihren Betrachtungen haben sie diese Koans weiter ausgeleuchtet und zeigen, wie wir sie nutzen können, um zentrale Lebensfragen und -themen einmal ganz anders als gewohnt anzugehen. Sie vermitteln, wie alltägliche Situationen als Koans verstanden werden können – sei es, dass uns unser Kind Tag und Nacht auf Trab hält, unser Nachbar sich homophob oder rassistisch äußert, uns gekündigt worden oder ein uns naher Mensch an Krebs erkrankt ist. „Gibt es einen festen Bezugspunkt, zu dem wir von Zeit zu Zeit zurückkehren können? Können wir über das, was wir bereits wissen, hinausgehen? Können wir dem Leben, das uns gegeben ist, vertrauen und es bedingungslos annehmen, ohne irgendetwas falsch oder richtig, gerecht oder ungerecht zu nennen? Können wir jeden Augenblick einer Situation, der wir uns zuwenden, in seiner Einzigartigkeit ergründen als Segen, den wir schließlich sogar zu schätzen wissen?“, schreiben die Autorinnen in der Einleitung. „Erwachen im Alltag – Koans, die das Leben schreibt“ inspiriert dazu, sich der reichen Fülle menschlicher Erfahrungen, dem ganzen Spektrum, mehr und mehr zu öffnen.

Anna Pesch

Aus dem Englischen übersetzt von Karin Petersen

Hardcover, 328 Seiten