Adam Pearcey (Hg.)

Jenseits des gewöhnlichen Geistes

Dzogchen, Rime und der Pfad vollendeter Weisheit

  • Verlag:Manjughosha Edition
  • Ort:Berlin
  • Jahr:2021
  • ISBN:978-3-945731-29-1
  • Preis:20,00 €

Adam Pearcey legt hier eine höchst ungewöhnliche Auswahl von kaum bekannten Abhandlungen, Briefen und oft auch in Versform gefassten Kernanweisungen großer Meister des 19. Jahrhunderts wie Patrul Rinpoche und Jamgön Mipham vor. Besonders interessant ist der ausführliche Kommentar, den er jedem Kapitel voranstellt. Mit wissenschaftlicher Neugier und hartnäckigem Entdeckergeist hat er die oft lückenhaften Biografien und ihre enge Verflechtung untereinander recherchiert und daraus anschauliche Hintergrundbilder der jeweiligen historischen Situation geformt. In leicht lesbarer, eleganter Sprache führt er in die großen Themen ein, die alle um Madhyamaka, Mahamudra und Dzogchen kreisen. Er schildert auch, wie und warum die unterschiedlichen Sichtweisen der tibetischen Schulen mal mit intellektuellen Argumenten, mal mit scharfer Kritik bis hin zu Witz und Spott oder umgekehrt mit versöhnendem Weitblick dargestellt werden. Die Auswahl der Texte lebt von der Vielfalt anspruchsvoller Gelehrsamkeit und tiefer Erfahrung und wird am Ende unmissverständlich zum Plädoyer für die nicht sektiererische Rime-Bewegung, für Toleranz gegenüber allen Schulen und Traditionen.

Immer geht es um zentrale Punkte wie die Praxis in Abgeschiedenheit und die eigene innere Erfahrung statt stolz angehäuftem Wissen. Zentral sind eine klare Definition der Natur des Geistes, die Untrennbarkeit von Leerheit und Erscheinungen und Erkenntnis, die über den gewöhnlichen Geist hinausführt. In historischen Fragen und zu Feinheiten der Sprache wurde Adam Pearcey von so großen Meistern wie Alak Zenkar Rinpoche und Ringu Tulku beraten. Seine Übersetzung vom Tibetischen ins Englische wird hoch gerühmt, und die deutsche Übersetzung folgt dem einfühlsam und kenntnisreich. Ein ausführlicher Anhang mit wissenschaftlichen Anmerkungen, genauen Quellen der Texte, Bibliografie und Index runden das Buch ab.

Viktoria von Flemming

Texte von Patrul Rinpoche, Jamgön Mipham, Dodrupchen Jigme Tenpe Nyima und anderen Meistern

Aus dem Englischen übersetzt vom Manjughosha-Team

Klappenbroschur, 196 Seiten