Paul Köppler

Auf dem Weg mit Buddha

Wie Achtsamkeit heue zur inneren Freiheit führt

  • Verlag:Waldhaus Verlag
  • Ort:Nickenich
  • Jahr:2020
  • ISBN:978-3-937660-10-3
  • Preis:22,00 €

Achtsamkeit ist ein Begriff, der inzwischen inflationär gebraucht und als Methode sogar missbraucht wird. Zum Beispiel machen sich Manager damit fit für den Stress und es gibt sogar einen gelungenen, witzigen Roman mit dem schönen Titel „Achtsam morden“, in dem alle Prinzipien der Achtsamkeit beachtet werden. Um diesen eigentlich schönen Begriff wieder auf seinen Ursprung zurückzuführen, ist Paul Köpplers Buch „Auf dem Weg mit Buddha“ sehr hilfreich. Anhand der Satipatthana-Lehrrede des historischen Buddha führt der Autor in die Praxis der Achtsamkeit und noch einiges Weitere ein. Immer wieder weist er darauf hin, dass man nichts unhinterfragt annehmen soll: „Die eigene Praxis regelmäßig zu überprüfen, ist ein wichtiger Teil des ganzen Weges.“ Gleich zu Anfang schon betont Paul Köppler, dass das nicht unbedingt ein einfacher Weg sein wird: „Denke nicht, dass dieser Weg nur durch die lieblichen Gebiete des Seins führt. Dieser Weg geht nicht immer nur bergauf dem Licht entgegen, sondern auch wieder hinab in die dunkelsten Schluchten.“ Was alle mit etwas Erfahrung bestätigen können.

Paul Köppler geht auf viele Themen ein, wie den bewusst erlebten Atem und die Gefühle, den Geist und die Schwierigkeiten. Er kommentiert dabei die alten Texte sehr genau und pragmatisch, aber gleichzeitig auch tiefschürfend. Er zieht Kommentare anderer Autoren hinzu, vor allem Nyanaponikas Buch „Geistestraining durch Achtsamkeit“, aber auch den Dalai Lama, Thich Nhat Hanh oder Analayo, erzählt viele illustrierende Geschichten und führt immer wieder zur Praxis zurück, zur eigenständigen Überprüfung und zum Hinterfragen dessen, was man glaubt und liest, durch das eigene Erleben. Paul Köppler ist so ein wunderbares, einfach zu lesendes, praktisches Begleitbuch für die eigene Übung und eine Anregung zum selbstständigen Reflektieren gelungen. Im Anhang sind Meditationstexte und das komplette Satipatthana-Sutta abgedruckt.

Georg Patzer

Hardcover, 277 Seiten