Andrea Liebers

Rosa und der Besen

  • Verlag:Edition Kimonade
  • Ort:Worms
  • Jahr:2020
  • ISBN:978-3-947884-23-0
  • Preis:16,80 €

Andrea Liebers, Kinder- und Jugendbuchautorin, hat nach einer längeren Pause wieder zwei Kinderbücher geschrieben. Veröffentlicht sind diese in der von ihr ins Leben gerufenen Edition Kimonade, einem Verlag für buddhistisch inspirierte Kinderliteratur. Mit ihren Büchern will die Autorin Themen wie Achtsamkeit, Konzentration, Mitgefühl und Rücksichtnahme kindgerecht vermitteln.

So geht es in „Rosa und der Besen“ darum zu lernen, ganz bei einer Sache zu bleiben, statt sich ständig zu verzetteln. Rosa, das Fuchsmädchen, sprudelt nur so vor kreativen Ideen, die sie alle am liebsten sofort und gleichzeitig umsetzen würde. Ständig springt sie von einer Sache zur nächsten und weiß dann nicht mehr, was sie eigentlich tun wollte. Doch der alte Fuchsdoktor weiß Rat und hilft ihr, sich zu konzentrieren und eine Sache nach der anderen zu tun. Auf diese Weise greift das Buch ein wichtiges Thema auf, von dem heutzutage nicht nur Kinder betroffen sind: ständig zerstreut und abgelenkt zu sein.

Diese sehr ansprechende Geschichte mit wunderschönen Illustrationen sind zum Vorlesen ab 4 Jahren und zum Selbstlesen ab 7 Jahren geeignet.

Traudel Reiß

Hardcover, vierfarbig, 36 Seiten