Eleonore Michaele Hild , Klaus Herkommer

Buddha kocht

Heilkunst vom Dach der Welt

  • Verlag:Windpferd Verlag
  • Ort:Aitrang
  • Jahr:2020
  • ISBN:978-3-86410-225-7
  • Preis:28,95 €

Die Autorin Eleonore Michaele Hild und der Autor Klaus Herkommer beschäftigen sich als Heilpraktikerin und Heilpraktiker schon lange mit der Traditionellen Tibetischen Medizin. Diese Lehre geht von den fünf Elementen Raum, Luft, Feuer, Wasser und Erde als Grundbestandteil allen Seins aus und strebt ein harmonisches Gleichgewicht unter diesen an. Ist dieses Gleichgewicht gestört, kann es zu Krankheiten kommen. Um einem Ungleichgewicht oder Krankheiten vorzubeugen, hat die Tibetische Medizin als einen wichtigen Baustein ein typgerechtes Ernährungskonzept entwickelt. Dieses beruht auf der Konstitutionslehre der drei Haupttypen Wind, Galle und Schleim und Kombinationen daraus. Für jeden Konstitutionstyp gibt es Nahrungsmittel, die als vorteilhaft und vorbeugend gelten, und solche, die der Lehre nach unvorteilhaft sind und Krankheiten hervorrufen oder verschlechtern können. Während westliche Ernährungskonzepte häufig alle Menschen über einen Kamm scheren, geht die Tibetische Medizin davon aus, dass die Ernährung auf den Konstitutionstyp ganz individuell zugeschnitten sein sollte.

In „Buddha kocht“ stellen Eleonore Michaele Hild und Klaus Herkommer die Konstitutionstypen im Detail vor und jede Leserin und jeder Leser kann sich anhand eines Fragebogens sowie der genauen Beschreibung dieser Typen selbst einordnen. Im Rezeptteil finden sich zahlreiche Gerichte für jeden Typ, eingeteilt in Suppen, Hauptgerichte, Frühstück, Desserts und Getränke. Die vorgestellten Speisen sind überaus vielfältig, und parallel zu Fleischgerichten bieten die Autorin und der Autor immer auch eine vegetarische Variante an. Neben dem Hauptteil mit den Rezepten gibt es einen kurzen Abriss der Geschichte der Tibetischen Medizin sowie eine Einführung in sie. Anhand der ausführlichen Listen von Nahrungsmitteln mit der Einordnung ihrer Qualitäten kann das eigene Repertoire selbstständig erweitert und bekannte Gerichte können zugeordnet werden.

Die Erklärungen sind verständlich, die Rezepte klar beschrieben und das Buch ist insgesamt sehr übersichtlich und ansprechend aufgemacht. Sehr empfehlenswert!

Traudel Reiß

Typgerechte Ernährung nach Tibetischer Medizin

Paperback, Großformat, vierfarbig, 208 Seiten