Mahathera Nyanatiloka

Führer durch den Abhidhamma-Pitaka

Eine Übersicht über die philosophischen Sammlungen des buddhistischen Pali-Kanons

  • Verlag:Abhidhamma Förderverein
  • Ort:Bruckmühl
  • Jahr:2020
  • ISBN:keine
  • Preis:Spende
  • Bestellen: Download

(Theravada-)Buddhistinnen und Buddhisten bekennen sich zum und sprechen vom Tipitaka, dem Dreikorb oder den drei Sammlungen des Palikanon. Diese bestehen aus den Lehrreden des Buddha, dem Vinaya (dem Regelwerk für Ordinierte) und dem Abhidhamma. Aber, Hand aufs Herz, wer kennt schon den Abhidhamma-Pitaka? Zu Unrecht als Scholastik abgewertet, stellt er systematisch, abstrakt und vollständig das Erfahrungs- und Einsichtswissen des Buddha dar, das auch ernsthaft Meditierende nachvollziehen und genauso praktizieren, sehen und erleben können. Aber das Mammutwerk der sieben Abhidhamma-Pitaka-Bücher, im Original etwa 6000 Seiten, liest und erschließt sich schwer. Erfreulich also ein knapper Führer für einen guten Überblick über die Quintessenz der einzelnen Werke, der vielleicht auch den einen oder die andere zur weiteren Beschäftigung und Praxis inspiriert.

Beim vorliegenden Werk handelt es sich um eine Rückübersetzung von Nyanatilokas weltbekanntem „Guide through the Abhidhamma-Pitaka“ (Erstauflage 1938) ins Deutsche von Dr. Julian Braun, der versucht hat, möglichst nahe an der englischen Vorlage zu bleiben und die auch sonst von Nyanatiloka gebrauchten deutschen Begriffe zu verwenden. So glaubt man denn beim Lesen fast schon, den längst verstorbenen ehrwürdigen Nyanatiloka vor sich zu sehen, den ersten deutschen buddhistischen Mönch, der auch ein großartiger Abhidhamma-Kenner war. Dieser Führer ist für alle Studierenden der Abhidhamma-Philosophie ein wertvoller Beitrag.

Ayya Agganyani

2. überarbeitete Auflage

Aus dem Englischen von Dr. Julian Braun

Hardcover, 243 Seiten