KyuSei Österle , Ellen Martha Gen-Ki Österle

Jeder Tag ein guter Tag

Zenspuren im Alltag

  • Verlag:Altbäckersmühle
  • Ort:Singhofen
  • Jahr:2018
  • Preis:18,50 €
  • Bestellen: Altbäckersmühle

Ellen GenKi und Kurt KyuSei Österle, autorisierte Zen-Lehrende, leiten zusammen seit über 25 Jahren die Altbäckersmühle mit Angeboten in Zen-Meditation, Yoga und Zen-Bogenschießen. Aus zahlreichen Vorträgen aus diesem Zeitraum haben sie das Buch „Jeder Tag ein guter Tag“ zusammengestellt und im Eigenverlag herausgegeben. Die kurzen Kapitel beginnen mit einem Zitat aus einer spirituellen Tradition wie dem Zen oder einer anderen buddhistischen Richtung, dem Yoga, Christentum oder Islam, aus der klassischen antiken oder der deutschen Literatur oder aus der Psychologie, Philosophie oder Naturwissenschaft. In den auf sie folgenden Kommentaren werden sie nicht nur erläutert, sondern es wird auch eine Verbindung zu unserem Alltag und unserer spirituellen Praxis hergestellt. Durch die enorme Bandbreite werden immer wieder andere Aspekte der Grundthemen, das Herz zu öffnen und den Geist zu schulen, angesprochen. Der Inhalt ist gut verständlich, praktisch und alltagsnah. So lesen wir im Kapitel „Auf der Erde gehen“: „Für die Bewältigung unserer alltäglichen Aufgaben wäre es selten hilfreich, in der Luft schweben zu können, so reizvoll diese Vorstellung auch sein mag. Für unser Leben ist es wichtig, das, was auf uns zukommt, mit unserer ganzen Kraft, mit Klarheit, Konzentration und unserer ganzen Liebe und Hingabe zu erfüllen. Befreien wir uns also von unseren Wunschträumen und Fantasien, gehen wir auf der Erde und erleben gerade dabei die wahre Freude des Lebens.“ Die kurzen Erklärungen können uns auf unserem spirituellen Weg inspirieren, auch wenn unser Weg nicht der des Zen ist, und uns daran erinnern, was wirklich wichtig ist im Leben, wenn es in unserem Alltag turbulent zugeht. Einige Tuschezeichnungen bereichern das empfehlenswerte Werk.

Traudel Reiß

Hardcover, 269 Seiten