Blanche Hartman

Unbegrenzte Lebendigkeit

Zen-Herzensunterweisungen

  • Verlag:edition steinrich
  • Ort:Berlin
  • Jahr:2018
  • ISBN:978-3-942085-58-8
  • Preis:19,90 €

Bis einige Monate vor ihrem Tod versammelten sich jeden Morgen eine Handvoll Menschen mit der Zen-Lehrerin Blanche Hartman in der Buddha-Halle des San Francisco Zen Center für eine kurze Zeremonie, bei der es um das Wohlergehen aller Wesen ging und in dessen Verlauf sie die Namen von Kranken, Sterbenden oder gerade Verstorbenen rezitierte. Im Laufe ihrer fast 50-jährigen Zen-Praxis sind die Qualitäten von Mitgefühl, liebender Güte und Dankbarkeit immer mehr in den Mittelpunkt ihrer Lehren gerückt. Davon zeugt auch dieses Buch, das ihre Gedanken und Empfehlungen zu einer echten Zen-Praxis oder, weiter gefasst, zu einem Leben enthält, das auf diesen Qualitäten gründet. Wenn man Stereotype mag: Es ist ein sehr fürsorgliches, mütterliches Zen, das sich in diesen meist kurzen, alltagsnahen und doch tiefgründigen Texten des ersten Teils entfaltet. Während dann der zweite Teil einige ihrer Dharmavorträge versammelt, enthält der dritte ihre Antworten aus der Kolumne „Fragen an die Lehrer“ der US-amerikanischen Zeitschrift Buddhadharma. Das Spektrum der Fragen ist groß: Es geht unter anderem um den Umgang mit Depressionen, Gewalt in Beziehungen, ungewollter Schwangerschaft, lebensbedrohlichen Krankheiten und Sexualität innerhalb von Gemeinschaften. Ihre Antworten zeugen von einem klaren, sehr weiten und zutiefst mitfühlenden Geist. Unbegrenzte Lebendigkeit ist kein Buch zum schnellen Durchlesen. Man nimmt es am besten immer wieder mal zur Hand, um sich von den Gedanken dieser großen Zen-Lehrerin inspirieren zu lassen.

Anna Pesch

Hardcover, 216 Seiten