Maren Schneider

Heilende Meditationen

Hilfe bei Erschöpfung, Schmerzen und chronischen Erkrankungen

  • Verlag:Gräfe und Unzer Verlag
  • Ort:München
  • Jahr:2017
  • ISBN:978-3-8338-5982-3
  • Preis:17,99 €

Viele Menschen wenden sich in Zeiten einer Krise, etwa bei Krankheit, Erschöpfung oder chronischen Schmerzen bei sich selbst oder ihren Lieben, häufig einer spirituellen Praxis zu. Meditation kann helfen, uns mit uns und unserer schwierigen Situation auszusöhnen, gelassener zu werden, die Selbstheilungskräfte zu stärken und zeitweise inneren Frieden zu erfahren, wenn wir erleben, dass wir mehr sind als unser Schmerz. Wie wir das umsetzen können, vermittelt Maren Schneider, Autorin und Lehrerin für Meditation und Achtsamkeit, gekonnt und alltagsnah in ihrem Buch Heilende Meditationen. Aus eigener Erfahrung mit Burn-out weiß die Autorin, wie sich Erschöpfungszustände anfühlen und wonach man sich in der Situation sehnt. Daher schreibt Schneider sehr praxisnah und kann viele Hinweise geben, vor allem zu Selbstmitgefühl und Akzeptanz. Und wir lesen, wie wir unsere Perspektive wechseln können und uns nicht mehr als Opfer fühlen müssen, sondern Frieden schließen können mit einer schwierigen Lage. Sie benennt aber auch die Grenzen und dass Meditation kein Allheilmittel für Erkrankungen ist. Neben klaren, verständlichen und praktischen Erklärungen finden wir im Buch konkrete Übungen wie Atemmeditation, Body-Scan, Mitgefühlsmeditation für uns selbst und andere, Akzeptanzmeditation, Heilmeditation oder eine Dankbarkeitsübung, von denen einige auf der beiliegenden CD von der Autorin mit angenehmer Stimme angeleitet werden. Das Buch mit CD ist ein gut strukturierter und hilfreicher Begleiter vor allem bei körperlichen oder seelischen Beschwerden.

Traudel Reiß

Klappenbroschur, mit CD, vierfarbig, 78 Seiten