Rüdiger Sünner

Geheimes Europa

Reisen zu einem verborgenen spirituellen Erbe

0 Kommentare

  • Verlag:Europa Verlag
  • Ort:München
  • Jahr:2017
  • ISBN:978-3-95890-082-0
  • Preis:24,90 €

Ob auf der Spur der spirituellen Visionen der deutschen Romantik, der Friedensmissionen des UNO-Generalsekretärs Dag Hammarskjöld, der Tiefenpsychologie von C. G. Jung, der „Mystikerin“ Dorothee Sölle oder des „Kreativen Universums“ – der Filmemacher Rüdiger Sünner begibt sich mit seinen Filmen auf die Suche nach einer menschlichen Spiritualität, die ohne Dogmen und Glaubensvorgaben auskommt. In seinem Buch nimmt er uns mit auf die spannende Reise der Entstehungsgeschichte seiner Filme über Menschen, die in ihrer künstlerischen, wissenschaftlichen oder politischen Arbeit einen höchst individuellen und unorthodoxen Zugang zu spirituellen Dimensionen entwickelt haben. Einen Zugang, der auf der intensiven Durchdringung dessen beruht, was wir „Wirklichkeit“ nennen, und der sich jenseits ihres öffentlich bekannten Wirkens im Verborgenen entfaltete.

Mit seiner kreativen Suche nach bildlichen Ausdrucksformen dieser „geheimen“ Spiritualität seiner ProtagonistInnen, vom Mainstream weitgehend unbeachtet, nimmt Sünner die Ablehnung durch öffentliche Sendeanstalten als Herausforderung, mit geringen filmischen Mitteln eine einfache, langsame und unaufgeregte Erzählweise zu entwickeln, die den „Atemraum“ des Transzendenten zum Ausdruck bringt. Geschickt verbindet der Autor seine Filmporträts mit dieser künstlerischen Suche nach einer Bildersprache des spirituellen Films und eröffnet uns mit diesem Buch – und seinen Filmen! – eine Fülle von faszinierenden und in ihrer Individualität unglaublich reichen Zugängen zu einer Dimension menschlichen Erlebens, die so alt ist wie die Menschheit selbst.

Karin Petersen

Hardcover mit Schutzumschlag, 384 Seiten