Roland Berthold

Geburt aus dem Lotus

Jingtu - Der Weg des Lauteren Landes

  • Verlag:Buddhistischer Studienverlag
  • Ort:Berlin
  • Jahr:2016
  • ISBN:978-3-937059-26-6
  • Preis:18,90 €

Der Titel Geburt aus dem Lotus beschreibt Jingtu, den chinesischen Weg des Lauteren (Reinen) Landes. Der Autor ging diesen Weg 32 Jahre lang. Viele Jahre hat er im Fo-Guang-Shan-Tempel in Berlin praktiziert und gelehrt. Man könnte sagen, dieses Buch ist das Vermächtnis des im Mai 2016 verstorbenen Autors. Und was für eins! Klar und deutlich, gut strukturiert und von Herzen kommend beschreibt Berthold Jingtu. Er weist darauf hin, dass wesentliche Komponenten des Weges des Lauteren Landes schon in der Tradition des Pali-Kanons enthalten sind. Als eigenständige Lehre und Übungsweg aufgeblüht ist er im Mahayana. Der Autor beschreibt die grundlegenden Texte und das grenzenlose Licht und Leben, das vom Buddha Amitabha verkörpert wird. Der Schwerpunkt ist das Ziel des Weges und der Weg selbst mit seinen drei Grundlagen Glaube und Vertrauen, fester Entschluss sowie Praxis, wobei die Praxis ausführlich dargestellt wird. Das Besondere am Weg des Lauteren Landes ist die „andere Kraft“. Damit ist der Anteil des mythologischen Buddha Amitabha an der Entwicklung und Erleuchtung seiner Anhänger gemeint. Die Verehrung des Buddha Amitabha und seines Lauteren Landes bildet mit ihren verschiedenen Schulen eine der größten buddhistischen Strömungen Ostasiens. Bei uns im Westen ist sie fast unbekannt. Hier gibt es etwas sehr Kostbares zu entdecken.

Ilona Evers

Klappenbroschur, 174 Seiten