Editorial der neuen Ausgabe von "BUDDHISMUS aktuell"

"Gut leben" ist der Themenschwerpunkt der vorliegenden Ausgabe von BUDDHISMUS aktuell – ein Titel, der sicher unterschiedliche Assoziationen wachruft, vielleicht auch Widerspruch.

Herbstimpressionen | @ Copyright Jack (Flickr).jpg

Ein Beitrag von Ursula Richard veröffentlicht in der Ausgabe 2016/4 unter der Rubrik Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser,

„Gegönnt sei ihm die Zuflucht für tausend Jahre –

Zeit genug, alle Tränen zu trocknen.

Eines Tages aber werde ich kommen

und sein Obdach in Brand setzen, diese kleine Hütte am Berg.

Mein Feuer wird alles zerstören,

sein einziges Floß nach dem Schiffbruch ihm nehmen."

Ihre Ursula Richard,

Chefredakteurin

Twitter Off Image Facebook Off Image0 Google Plus Off Image

Ursula Richard

Ursula Richard, Chefredakteurin von BUDDHISMUS aktuell, ist seit mehr als zwanzig Jahren auf dem spirituellen Weg. Sie übt Zen und ist vertraut mit buddhistischer Psychologie und Praxis. Sie war langjährige Programmleiterin eines spirituellen Verlags, ist Gründerin der Literaturmanufaktur, einer Autoren- und Verlagsagentur für Spiritualität und Lebenskunst, ist Herausgeberin spiritueller Bücher und Übersetzerin u.a. von Thich Nhat Hanh sowie Verlegerin des Verlags edition steinrich.
Weitere Artikel in dieser Ausgabe