Paul J. Kohtes , Nadja Rosmann

Mit Achtsamkeit in Führung

Was Meditation für Unternehmen bringt

  • Verlag:Klett-Cotta Verlag
  • Ort:Stuttgart
  • Jahr:2014
  • ISBN:978-3-608-94865-3
  • Preis:29,95 €

Als ich vor Jahren an einer Einführung in die Meditation teilnahm, einen Neuanfang suchend, obwohl ich keine Anfängerin war, schaute der Lehrer aufmerksam in unsere fragenden Gesichter und sagte: „Überlegt euch gut, ob ihr bleiben wollt. Dieser Weg ist kein Zuckerschlecken. Vielleicht erlebt ihr Gefühle, die ihr nie fühlen wolltet. Betretet Gelände, das ihr immer gemieden habt. Noch ist es Zeit, umzukehren.“ Im vorliegenden Buch heißt es: „Meditation (kann) im Kontext der Vermittlung fachlicher Qualifikationen einen erheblichen Mehrwert schaffen, da Achtsamkeitspraktiken grundlegende Fähigkeiten wie Aufmerksamkeit, Kreativität oder Selbstbehauptung stärken.“ – Ist das alles wirklich so leicht zu haben?, frage ich mich, selbst inzwischen Achtsamkeit unterrichtend und mich im Spannungsfeld dieser beiden Aussagen bewegend.

Dieses Buch ist eine gründliche, fachlich versierte Auslotung der Möglichkeiten, die Meditation in der Wirtschaft für die dort verfolgten Ziele eröffnet. Ausgehend vom Spagat zwischen „betrieblich notwendiger Ergebnisorientierung“ und „der ergebnisoffenen Haltung von Meditation“, strebt es in einem eloquenten Jargon eine „konstruktive Wechselbeziehung“ zwischen beidem an. Auf der Grundlage von Methoden, Wirkungen und Befunden von Meditation und einer Zielgruppenanalyse erarbeitet es Vermittlungsansätze und macht Vorschläge für die systematische Integration von Meditation in den Unternehmensalltag. Im Anhang listet es AnsprechpartnerInnen für Wege zu deren konkreter Umsetzung sowie Meditationszentren auf. Stolpersteine und Sackgassen auf diesem Weg begreift es als „vitalen Teil dieses Prozesses“, ein „konstruktives Miteinander“ als „Mindestausbeute“. Es wird seinem Thema voll gerecht, würde ich sagen. Ich wüsste nicht zu sagen, was fehlte. Und doch – war da nicht noch etwas? Aber WAS?

Karin Petersen

Hardcover, 276 Seiten