Aktuelle Meldungen

aus der Welt des Buddhismus


Direkter Weg zur Erleuchtung oder buddhistischer Populismus?

Direkter Weg zur Erleuchtung oder buddhistischer Populismus?

Ein 20-minütiges Rundfunkfeature in der Reihe "Aus Religion und Gesellschaft", das am 26.7.2017 im Deutschlandfunk lief, befasst sich mit "den dunklen Seiten des Buddhismus", wie es dort heißt: mit Machtmissbrauch und kulturkämpferischem Gedankengut. 26. Juli 2017


Einheit von Herz und Geist wissenschaftlich belegbar?

Einheit von Herz und Geist wissenschaftlich belegbar?

Hirnforscher am Zentrum für buddhistische Studien in Hongkong suchen die Herz-Geist-Verbindung 03. Juli 2017


Film und Gespräch in Hamburg: Porträt einer bemerkenswerten thailändischen Buddhistin

Film und Gespräch in Hamburg: Porträt einer bemerkenswerten thailändischen Buddhistin

Das Numata Zentrum für Buddhismuskunde an der Universität Hamburg lädt am 20. Juni zu einer Vorführung des Films „Lost in the Mists of Time. Khunying Damrongthammasan – Thailand‘s Remarkable Female Dhamma Practitioner“ ein. Der Film wird auf Thailändisch mit englischen Untertiteln gezeigt. Anschließend gibt es die Möglichkeit, in deutscher Sprache mit dem engagierten Regisseur ins Gespräch zu kommen – Professor Dr. Martin Seeger von der Universität Leeds. 14. Juni 2017


Die Tibet-Lüge?

Die Tibet-Lüge?

Der Journalist Oliver Schulz hat im Eichborn Verlag ein neues Buch veröffentlicht mit dem Titel "Die Tibet-Lüge". Darin hält er dem Westen vor, ein allzu romantisierendes und naives Zerrbild von Tibet aufrecht zu erhalten. So gewaltlos und menschenfreundlich, wie es westliche Menschen gerne hätte, sei es in Tibet niemals zugegangen. Im "Deutschlandfunk" sprach Oliver Schulz in einem Interview über sein Buch. 09. Juni 2017


Tibet: Tod eines Umweltaktivisten nach brutaler Polizeigewalt

Tibet: Tod eines Umweltaktivisten nach brutaler Polizeigewalt

Am 25. April 2017 starb, wie nun bekannt wird, der Tibeter Tsewang Kyab – 11 Monate nachdem die chinesische Polizei ihn krankenhausreif geschlagen hatte. Der Organisator von Protesten gegen eine Goldmine in der Gemeinde Amchok im Bezirk Sangchu war im Juni 2016 festgenommen worden. Heftige Schläge und Folterungen durch die Polizei verletzten die inneren Organe des 50-Jährigen so stark, dass er nun nach langem Siechtum starb. 24. Mai 2017


Rundfunk-Feature: "Den Meister lockt die Macht" - zum Thema Missbrauch

Rundfunk-Feature: "Den Meister lockt die Macht" - zum Thema Missbrauch

Im Deutschlandfunk lief am 15. Mai der Beitrag „Den Meister lockt die Macht“, der einige Wochen noch zum Nachlesen und Nachhören in der Online-Mediathek abrufbar sein wird. 15. Mai 2017


Rundfunk-Feature: „Buddhas Töchter“ – Frauen im Buddhismus

Rundfunk-Feature: „Buddhas Töchter“ – Frauen im Buddhismus

Im Deutschlandfunk lief am 19. April das 20-minütige Feature „Feministischer Buddhismus: Buddhas Töchter – auf Augenhöhe mit den Männern“, das einige Wochen noch zum Nachlesen und Nachhören in der Online-Mediathek abrufbar sein wird. 26. April 2017


Ravensbrück-Retreat für Frauen

Ravensbrück-Retreat für Frauen

Zum fünften Mal in Folge findet vom 29. Mai bis zum 2. Juni 2017 auf dem Gelände des ehemaligen Frauenkonzentrationslagers Ravensbrück ein Retreat für Frauen statt. In dem folgenden Text erläutern die Veranstalterinnen die Überlegungen, die hinter diesen Retreats stehen, und geben Auskunft über Möglichkeiten der Anmeldung und Teilnahme. 21. April 2017


Missbrauchsverfahren gegen buddhistischen Priester: Anklage erhoben

Missbrauchsverfahren gegen buddhistischen Priester: Anklage erhoben

Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat nun Klage gegen den 61-jährigen Zen-Priester aus dem Großraum Augsburg erhoben – sollten die erheblichen Vorwürfe vom Gericht als bewiesen angesehen werden, steht dem Mann eine lange Haftstrafe bevor. | AKTUALISIERUNG: Zum Prozessauftakt im Juni legte der Angeklagte ein umfassendes Geständnis ab. 20. April 2017


Sommer-Jugend-Retreat im Saarland

Sommer-Jugend-Retreat im Saarland

Vom 7. bis 13. August 2017 findet im traditionsreichen Meditationszentrum Neumühle im Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Luxemburg ein „Summer Youth Retreat“ für junge Erwachsene im Alter von etwa 18 bis 30 Jahren statt.  18. April 2017