Cyril Dion

Tomorrow

Die Welt ist voller Lösungen

0 Kommentare

  • Verlag:J. Kamphausen Mediengruppe
  • Ort:Bielefeld
  • Jahr:2017
  • ISBN:978-3-95883-157-5
  • Preis:19,95 €

Entgegen den erschütternden Prognosen, nach denen ein Teil der Menschheit möglicherweise bis zum Jahr 2100 untergehen soll, zeichnet der Regisseur und Autor Cyril Dion mit einem kleinen Team im Film Tomorrow und diesem gleichnamigen Buch ein anderes Bild, indem er sich alternativen Projekten widmet, die mit viel Einfallsreichtum den globalen Problemen begegnen. Das Team bereist mehrere Länder und findet auf der Suche nach Lösungen in den Bereichen Landwirtschaft, Energieversorgung, Wirtschaft, Demokratie und Erziehung zahlreiche sehr erfolgreiche Versuche, deren Ansätze und Arbeitsweise im Einzelnen beschrieben werden. Auch werden Hintergründe dargestellt, weshalb zum Beispiel Permakultur oder alternative Währungen sinnvoll und praktikabel sind. Das Buch enthält nicht nur theoretische Visionen, wie eine ideale Welt aussehen könnte, sondern ganz praktische, äußerst inspirierende existierende Beispiele. So haben sich in Detroit Menschen zu einer Bewegung der urbanen Landwirtschaft zusammengeschlossen, um das von den Bewohnern benötigte Obst und Gemüse innerhalb der Stadt anzubauen. In dieser unter anderem durch den Wegfall der Automobilindustrie entvölkerten und verarmten Stadt konnten durch diese Bewegung nicht nur zahlreiche Arbeitsplätze geschaffen, sondern auch die eigene Ernährungshoheit hergestellt werden. Mittlerweile gibt es hier über 3 000 Bauernhöfe und Gemüsegärten. Im Bereich Energieversorgung wird beispielsweise Kopenhagen als erste CO2-neutrale Hauptstadt aufgeführt. In Bezug auf die Wirtschaft erfahren wir am Beispiel des Schweizer WIR, wie alternative Währungen funktionieren können. Im Bereich Demokratie wird Island dargestellt und in der Erziehung das Schulsystem in Finnland. Ergänzt wird der Text durch die Auflistung von alternativen Projekten in Deutschland. Ein sehr inspirierendes Buch, das dazu anregt, sich einer konkreten Initiative anzuschließen.

Traudel Reiß

Paperback, vierfarbig, 293 Seiten