Peter Cirtek

Borobudur

0 Kommentare

  • Verlag:Monsun Verlag
  • Ort:Hamburg
  • Jahr:2016
  • ISBN:978-3-940429-05-6
  • Preis:26,90 €

Borobudur ist eine der größten buddhistischen Tempelanlagen Südostasiens, rund 25 Kilometer nordwestlich von Yogyakarta auf der Insel Java in Indonesien gelegen und seit 1991 von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt. Bis heute birgt Borobudur viele Geheimnisse, etwa den Zeitpunkt und Zweck seiner Errichtung sowie die Namen seiner Baumeister. Peter Cirtek geht diesen Fragen in seinem Buch Borobudur nach und beschreibt kurz und knapp seine Entdeckungsgeschichte, den religiösen Hintergrund und das architektonische Konzept. Als Architekt legt der Autor den Schwerpunkt insbesondere auf den Entwurf und die Symbolik des Bauwerks. Dabei bezieht er sich auf den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Forschungen. Eine kurze Darstellung der Entwicklung und Ausbreitung des Buddhismus dient der Klärung der Frage, welche Schule des Buddhismus Borobudur geprägt haben könnte. Zusätzlich zur Beschreibung und Illustration der Architektur der gesamten Anlage schildert Cirtek die Geschichten, die auf jedem bisher identifizierten Paneel in Form von Gemälden abgebildet sind. Die vielen Fotos veranschaulichen sehr gut die theoretischen Ausführungen. Ein ausführliches Glossar, eine umfangreiche Bibliografie und ein Index bereichern das Werk. Eine spannende Lektüre über eine gigantische buddhistische Tempelanlage.

Traudel Reiß

Hardcover mit Schutzumschlag, Bildband, vierfarbig, Querformat, 119 Seiten