Kirsten DeLeo

Kirsten DeLeo, MA, ist internationale Ausbilderin und Meditationskursleiterin im "Spiritual Care" Fortbildungsprogramm der buddhistischen Rigpa-Gemeinschaft. Sie ist Dozentin des Zertifikatskurses „Contemplative End-Of-Life Care“ (Kontemplative Sterbebegleitung) für Fachkräfte im medizinischen und sozialen Bereich, den das Spiritual Care Fortbildungsprogramm in Zusammenarbeit mit der Naropa-Universität (USA) entwickelt hat. Jahrelang hat sie als Hospizhelferin im Zen-Hospiz in San Francisco und als Koordinatorin für ehrenamtliche Helfer in Hospizen und Pflegeheimen gearbeitet sowie als Hakomi-Therapeutin Menschen in Lebenskrisen und deren Familien begleitet. Veröffentlichungen: „Der Weg zur mitfühlenden Präsenz: die Tonglen-Praxis“ In: Anderssen-Reuster/ Meibert/ Meck (2013): Psychotherapie und buddhistisches Geistestraining. Stuttgart: Schattauer; „Being a Compassionate Presence: The Contemplative Approach to End-Of-Life Care“ In: Giles/ Miller (2012): The Arts of Contemplative Care. Boston: Wisdom Publications

Beiträge von Kirsten DeLeo
Rubrik
Titel
Erschienen
Online